Schlafzimmer und seine Kleiderschränke

Auf welche Maße kommt es im Schafzimmer an wenn man sich einen Kleiderschrank bestellen möchte? Wie kann ich mir das räumlich besser vorstellen und warum ist die Tiefe des Schrankes oft das Problem?

Wenn man seine Schlafzimmermöbel online bestellen möchte dann sollte man sich gerade beim Kleiderschrank vorher gut informieren. Denn gerade bei Kleiderschränken und Kleiderschranksystemen kann man sehr viel falsch machen wie ich Ihnen hier ein bisschen erläutern möchte. Fangen wir mal beim Maß an das man zur Verfügung hat. Das Breitenmaß ist ja oft sehr schnell ausgemessen aber das ist nicht das einzige wichtige Maß denn bei Kleiderschränken und ihren Systemen kommt es auch auf die Tiefe sehr stark an. Denn zu den 60 cm die ein Kleiderschrank an Tiefe hat kommen gerade bei Drehtüren und bei Falttüren noch die Tiefe der Türen dazu das man vielleicht dann nicht mehr durchlaufen kann weil man diese beiden Maße nicht berücksichtigt hat. Oder man kann die Türen nur zum Teil öffnen und verliert so die Übersicht im Schrank und auch die Helligkeit um sich seine Klamotten richtig auszusuchen. Also mein Tipp nehmen sie sich die beiden Maße ein bisschen genauer damit sie später keine Überraschung erleben. Dieser Tipp gilt übrigens auch für die große Auswahl an Badmöbeln die man hat denn hier ist es oft das gleiche Problem mit den Türen die man dann aufgrund des Platzmangels nicht mehr öffnen kann. Wenn sie Probleme mit der Räumlichen Vorstellung haben legen sie die Maße ihres Kleiderschrankes auf dem Boden mit Zeitungspapier oder Pappe aus so kann man sich oftmals die Dimensionen im Raum besser vorstellen und wird so nicht später vom Möbelstück überrascht.

Wandgestaltung

Wie kann ich heut zu tage meine Wand besser Gestalten und warum hat ein Fernseher nichts in einem Schlafzimmer zusuchen? Außerdem wie kann ich hier meiner Kretivität freien Raum lassen?

Die Wohnung, die Einrichtungsgegenstände und auch die Wandgestaltung sind so individuell wie die Menschen, die darin wohnen. Kreativität und die Verwirklichung eigener Ideen und Vorstellungen stehen im Vordergrund, um sich in der eigenen Wohnung als Rückzugsort rundherum wohlzufühlen. Die Atmosphäre des Wohnbereiches wird massgeblich durch die Wandgestaltung mitbestimmt. Die Auswahl der Materialien und der Farben schaffen eine ganz eigene Gemütlichkeit. Der Wandgestaltung des Wohnzimmers kommt innerhalb einer Wohnung eine besondere Bedeutung zu. Sie sollte harmonisch auf Accessoires, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände abgestimmt sein. Je nach den persönlichen Vorlieben kann die Wohnzimmergestaltung auch nach Ländern themenbezogen sein.

Ganz gleich ob afrikanisch, mediterran, japanisch angehaucht oder verschönert durch Tapeten oder Elemente der Lehre nach Feng Shui. Hier kann sich mit ein bischen Phantasie jeder ganz individuell verwirklichen. Auch das Schlafzimmer als Ort der Ruhe und Erholung sollte den hohen Anforderungen an eine passende Wandgestaltung genügen. Farben wirken auf unsere Stimmung und auf unser Gemüt, deshalb sollte die Farbgebung hier so gewählt werden, dass Schlaf und Erholung gefördert werden und eine rasche Abkehr vom Alltagsstress ermöglichen. Keinesfalls sollte das Schlafzimmer zum Allzweckraum verkommen, alle nicht zum Schlafen benötigten Gegenstände sollte man zuliebe der eigenen Gesundheit aus dem Schlafzimmer verbannen. Ein Fernseher beispielsweise hat in einem Schlafzimmer nichts zu suchen.

Bei der Wandgestaltung in Arbeitsräumen oder in der Küche sollte man berücksichtigen, dass dies auch heute noch Orte der Begegnung und der verstärkten Kommunikation sind. Die Arbeit geht einfach leichter von der Hand, wenn optische Harmonie herrscht. Auch im Bad halten sich viele Menschen heute sehr lange auf. Wer sich bei der Farbgestaltung von dem Grundsatz leiten lässt, dass diese nur dem Bewohner gefallen muss und sich von den vielen phantasievollen Gestaltungsmöglichkeiten inspirieren lässt, ist auf dem richtigen Weg.

Beratungstage im April, Mai und Juni!

Warum sind im April, Mai und Juni die besten Monate um sich beraten zu lassen beim Möbelkauf und welchen Vorteil hat das für mich als Kunden konkret.

Da nun in der Möbelbranche die schwächeren Monate kommen ist die Zeit für Leute gekommen die sich gerne und lang beraten lassen. Da im Allgemeinen im April, Mai und Juni im Möbelhandel recht wenig los ist.
Wieso ist das so?
Wenn die Tage schöner werden und die Menschen wieder mehr Zeit im Garten oder draußen verbringen sind die eigenen vier Wände in diesem Moment nicht ganz so wichtig.

Welchen Vorteil hat das für sie?
Gerade wenn sie sich ohne Stress und Hektik gerne beraten lassen ist jetzt die richtige Zeit für sie gekommen. Dies ist besonders bei komplizierten Systemprogrammen im Wohnzimmer, wie der Paschen Bibliothek oder bei Hüsta Spectrum der Fall, denn nun haben sie aufgrund der mangelnden Frequenz in den Möbelhäusern die ungeteilte Aufmerksamkeit der Verkäufer. Auch beim Schlafzimmer und Kleiderschranksystemen oder bei Schrankbetten von Nehl sollte man sich gut und lange beraten lassen.
Ein weiterer Vorteil für sie als Kunde ist natürlich der Preisvorteil beim Möbelkauf, denn sie nun aushandeln können.
Hierzu müssen sie einfach hartnäckig sein und nach dem Chef verlangen um mit ihm die letzten Preisverhandlungen zu führen. Gerade jetzt sind sie für sehr gute Preise zu haben da die Umsätze jetzt dringend benötigt werden.
Fazit: Wer nun sich auf die Suche nach Möbeln macht und sich gerne beraten lässt für den ist Nun die richtige Zeit gekommen. Nun haben die Verkäufer sehr viel Zeit für sie und außerdem können sie einen guten Preis raushandeln beim Abschluss.