Die letzte Chance für dieses Jahr

Wer sich jetzt noch nicht entschieden hat und sich doch in naher Zukunft Gartenmöbel kaufen will dem kann ich nur empfehlen kaufen sie sich jetzt Gartenmöbel. Jetzt räumen viele Möbelhändler ihr Lager für die nächste Saison und das ist natürlich ihr Vorteil.

Wer sich jetzt noch nicht entschieden hat und sich doch in naher Zukunft Gartenmöbel kaufen will dem kann ich nur empfehlen kaufen sie sich jetzt Gartenmöbel.
Warum?
Die ganzen Möbelhäuser wie Möbel Höffner, Möbel Segmüller, Möbel Porta, Möbel Martin und Wohnzentrum Zurbrüggen und noch einige mehr schließen in den nächsten Tagen ihre Gartenmöbelzelte. Zu diesem Anlass geben sie ihre noch vorhandene Ware jetzt zu absolut günstigen Preisen her. Dies kann in manchen Fällen sogar unter dem Einkaufspreis liegen. Dies ist natürlich nur bei vorhandenen Stücken und bei Lagerware möglich. Diese wollen die Händler jetzt noch auf den letzten Drücker loswerden. Deshalb sind die Preise nun im Keller und der Verbraucher kann richtige Schnäppchen machen. Im Gegensatz zu den Onlineanbietern wie www.Gartenmoebel.de die das ganze Jahr Gartenmöbel anbieten haben die Möbelhändler und Baumärkte nur Saison von März bis September. Natürlich kann es einem passieren das man jetzt Ware kauft die im nächsten Jahr so nicht mehr im Sortiment ist aber das Rad wird ja auch nur einmal erfunden und so große Änderungen gibt es bei Möbeln ja auch nicht das die Ware dann im nächsten Jahr dann gar nicht mehr im Trend liegt.
Was gibt es zu beachten und wie bekomme ich den besten Preis?
Also bei Ausstellungsstücken ist eine gründliche Überprüfung der Ware von Nöten. Durch diese Überprüfung hat man meistens noch ein Argument mehr um am Preis zu feilschen oder zu verhandeln. Außerdem kann man sich so sicher sein das das Stück dem entspricht was man haben will. Beim Verhandeln sollten sie den Verkäufer darauf Aufmerksam machen das die Ware sonst noch den ganzen Winter im Lager rumliegt und keine Rendite bringt und auch nicht besser wird und er doch lieber jetzt och das Geld mitnehmen sollte und nicht warten bis vielleicht jemand im Nächsten Jahr kommt der dieses Stück kauft. Am besten ist auch sie verhandeln direkt mit dem Abteilungsleiter oder Verkaufsleiter, denn der hat mehr Befugnisse was Rabatte oder Nachlässe betrifft als der Angestellte Verkäufer.

Couchgarnituren für den Garten

Loungemöbel erhalten nun auch im Garten ihren einzug und werden neben den „normalen“ Gartenmöbeln angeboten. Hier haben sie Wetterfestes Material und auch vom Design aussergewöhnliche Stücke.

Ein entspannter Nachmittag mit Freunden auf der Terrasse bereitet erst im

richtigen Ambiente großen Spaß. Besonders wichtig ist es hierfür, die passenden

Gartenmöbel zu besitzen. Denn nur in den neuen Loungegarnituren können sich

Gäste herrlich entspannen und relaxen. Moderne Garten- und Terrassenmöbel
finden Sie übrigens auch in jedem Baumarkt. Diese zeichnen sich durch attraktive

Designs, hohe Wetterresistenz und eine enorme Materialvielfalt aus.

Sessel, Sofa, Stuhl und Co.

Sitzgruppen für den Außenbereich gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen.

Vom gepolsterten Zweisitzer über die einfache Klapp-Gartenbank bis zu

Eckgarnituren sind dem Kunden keine Grenzen gesetzt. In einem Set sind meistens

ein Zwei- oder Dreisitzer und zwei Sessel mit einem passenden Tisch zu erwerben.

Die dazu passenden Auflagen erhalten Sie oft bereits inklusive. Oft finden Sie im

gleichen Design der Sitzgruppe auch passende Esstische und Stühle, damit es in

Ihrem Garten einheitlich aussieht. Große Sofas, die sogenannten Loungesofas, für

den Outdoorbereich können Sie allerdings auch einzeln kaufen. Diese gibt es auch

mit Dach, so dass sich eine Art Liegewiese mit Muscheldach ergibt. Das klappbare

Dach dient als Schutz vor Sonne und Wind und bietet auch die Möglichkeit, ein

leichtes Sommerschauer im Garten zu überstehen.

Neues Material braucht andere Pflege

Die Garnituren gibt es aus vielen verschiedenen Materialien. Die meisten Möbel für

den Outdoor Bereich sind aus Holz, Metall, Polyrattan, Kunststoff oder Natur Rattan

und in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich. Falls schon Terrassenmöbel

vorhanden sein sollten, können Sie durch die Wahl von weiteren schönen

Gartenmöbeln dem Garten ein ganz neues Flair verleihen. Manchmal haben die

Sitzgruppen auch schöne Verzierungen aus Aluminium oder sind mit Strukturen

versehen. Holzmöbel sollten möglichst nicht dem Regen ausgesetzt sein, damit

das Holz nicht aufweicht und nach einiger Zeit fault. Polyrattan-Möbel hingegen

sind durch ihre wasserabweisende Schutzschicht und durch das Material Kunststoff

die wetterbeständigsten Möbel für den Garten- und Terrassenbereich. Dennoch

ist es wichtig, beide Möbelarten mit den richtigen Pflegemitteln zu behandeln. Zu

jedem Holz die passende Holzpolitur sowie Rattan-Pflegesprays sind im Bau- und

Möbelmarkt auch in Ihrer Nähe erhältlich.

Das Sortiment eines Gartemöbelcenter beim Möbelhaus.

Was gibt es alles an Waren im Gartenmöbelzelt bei einem großen Möbelhaus wie z.B. XXXL Lutz oder Poco Domäne und welche Konkurrenten haben sie.

Heute möchte ich über das Sortiment eines dem Möbelhaus angeschlossen Gartenmöbelzelt schreiben. Die Gartenmöbelzelte sind meistens vor oder neben einem großen Möbelhaus wie z.B. Möbel Segmüller, XXXLutz, XXXL Mann Mobilia oder Möbel Höffner zu finden. Die Discounter wie Sconto Möbel-Sofort, Poco Domäne, Möbel SB Boss oder Möbel SB Philip haben meistens in den Möbelhäusern direkt eine Sonderfläche für Gartenmöbel.

Das Sortiment ist sehr umfangreich. Neben den klassischen Gartenmöbeln für den Garten wie Tische, Stühle, Sitzpolster, Sonnenschirmen und Lounge Möbeln, die es in den verschiedenen Ausführungen wie Holz, Metall, oder Plastik gibt hat sich das Sortiment in den letzten Jahren deutlich vergrößert. Heute gibt es Grills, Grillkohle, Grill Accessoires,  Terrassenstrahler, Feuerschalen, Fackeln und Blumentöpfe. Oftmals ist noch eine kleine Boutique mit allen möglichen Nippes angeschlossen so dass sie hier auf jeden Fall fündig werden und wenn es nur für die Dekoration ihres Gartens ist.

Die größten Konkurrenten der Gartenmöbelcenter bei den Möbelhäusern sind Baumärkte und Gartencenter die diesen Bereich auch sehr gut abdecken und man hat hier auch eine sehr große Auswahl. Vergleichen kann man die Möbel meistens nicht und so ist hier ein Preisvergleich für den Kunden sehr schwierig, da oftmals die Produkte nur bei den einzelnen Ketten zu finden sind. Nur Markenprodukte wie z.B. Kettler, Fackelmann, Weber usw. sind vergleichbar wenn die einzelnen Geschäfte diese Produkte haben.